THL1 Großtierrettung

Kurz vor Mitternacht wurden wir nach Zumhaus alarmiert. Ein entlaufenes Jungrind wurde durch den örtlichen Landwirt aufgefunden. Allerdings stand das Rind in der nahen Wörnitz und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr aus der misslichen Situation retten. Mit vereinten Kräften und Unterstützung von Leinen und Schläuchen konnte das Tier gerettet werden.  Nach einer Stunde konnten wir wieder in die Gerätehäuser zurückkehren.